merken

Bis der Auslöser einfriert

Snezhana von Büdingen erhält den Hellerau Photography Award. Für ihre Bilder bat sie in ihrer Heimatstadt Perm Eisschwimmer vor die Kamera.

In der weitläufigen Uferlandschaft am Fluss Kama begegnete Snezhana von Büdingen den Eisschwimmern aus der russischen Millionenstadt Perm. Sie selbst stammt aus Perm und nimmt schon zum zweiten Mal am Hellerau Photography Award teil. In diesem Jahr hat si
In der weitläufigen Uferlandschaft am Fluss Kama begegnete Snezhana von Büdingen den Eisschwimmern aus der russischen Millionenstadt Perm. Sie selbst stammt aus Perm und nimmt schon zum zweiten Mal am Hellerau Photography Award teil. In diesem Jahr hat si © Snezhana von Büdingen

Mann braucht eine Mütze, um im Winter schwimmen zu gehen, und wenn es eine schreckliche Badekappe ist. Frau trägt sogar Handschuhe. Einer der älteren Herren hat so wenige dünne Haare, dass er keine Badekappe braucht. Sie alle stehen halbnackt am Ufer der Kama im Schnee. Frieren sie? Wahrscheinlich nicht. Sie kommen gerade aus dem Wasser, der Körper bestens durchblutet, der Geist euphorisiert. Bei einem ihrer langen Fotospaziergänge durch ihre Heimatstadt Perm hat Snezhana von Büdingen die Eisschwimmer entdeckt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden