SZ +
Merken

Blühende Bürde 

Discounter belasten Dörthe Geißlers Floristikgeschäft. Am Valentinstag wünscht sie sich mehr Liebe zu ihrer Branche. 

Von Nadja Laske
 6 Min.
Teilen
Folgen
© Christian Juppe

Manchmal möchte Dörthe Geißler einfach in ihrem Blumenmeer versinken. Durch Düfte schwimmen, Blütenstaub atmen, diese geliebten Gewächse nur als das spüren, was die meisten Menschen in ihnen sehen: Freudespender, Danksager. Oder wie Poeten schwärmen: das Lächeln der Natur, die Sterne des Tages.

Ihre Angebote werden geladen...