merken

Radebeul

Botschafterin besucht Produktionsschule

Thomas de Maizière war mit der französischen Diplomatin in seinem Wahlkreis. Sehenswürdigkeiten standen nicht auf dem Plan.

Die Botschafterin der Republik Frankreich in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, besuchte am Mittwoch auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas de Maizière den Landkreis Meißen. Erste Station war die Produktionsschule Moritzburg gGmbH.
Die Botschafterin der Republik Frankreich in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, besuchte am Mittwoch auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas de Maizière den Landkreis Meißen. Erste Station war die Produktionsschule Moritzburg gGmbH. © Norbert Millauer

Moritzburg. Die junge Frau mit den rot gefärbten Haaren blickt fragend zur Projektbetreuerin herüber. Eigentlich sind Smartphones den Tag über in der Produktionsschule Moritzburg passé. Doch am Mittwochvormittag ist das etwas anders. Denn Ex-Innenminister Thomas de Maizière, der gemeinsam mit der französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes die Einrichtung besucht, möchte gern wissen, wie denn die Sitzraufe einmal aussehen wird, von der einige Teile schon fertig bearbeitet, aber noch nicht zusammengebaut sind. Interessiert schauen beide auf das Gerät, das ausnahmsweise mal gezückt werden darf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden