SZ + Radeberg
Merken

Ausbildung: Vier Neue bei Radeberger

Rico, Ken, Paul und Sascha haben ihre Lehre in der Exportbierbrauerei begonnen. Eine einzige Berufsrichtung gab es hier noch nie.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das sind die neuen Azubis in der Radeberger Brauerei: (v.l.n.r.) Rico ,Fachinformatiker für Systemintegration, Ken Mechatroniker, Paul und Sascha beide Brauer und Mälzer. Sie haben am Dienstag ihre Ausbildung begonnen.
Das sind die neuen Azubis in der Radeberger Brauerei: (v.l.n.r.) Rico ,Fachinformatiker für Systemintegration, Ken Mechatroniker, Paul und Sascha beide Brauer und Mälzer. Sie haben am Dienstag ihre Ausbildung begonnen. © Marion Doering

Radeberg. Ein Herz für Radeberg und für die Radeberger Exportbierbrauerei gleichermaßen: Das gilt für Rico, Ken, Paul und Sascha. Die vier jungen Männer haben am Dienstag ihre Ausbildung an dem traditionsreichen Unternehmen in Radeberg begonnen. Ken wird Mechatroniker, Paul und Sascha lernen Brauer und Mälzer. Rico lässt sich zum Fachinformatiker für Systemintegration ausbilden. „Wir als Unternehmen freuen uns, dass wir wieder geeignete Jugendliche gefunden haben“, sagte Jana Kreuziger, Mitarbeiterin der Brauerei. „Sie bringen gute bis sehr gute schulische Leistungen mit, aber auch das Quäntchen Herzblut für den gewählten Beruf, für unsere Brauerei und auch für unsere sächsische Heimat“, sagte sie.

Ihre Angebote werden geladen...