SZ +
Merken

Bürger sollen für Grünschnitt-Abfall zahlen

Die Bürger müssen sich auf weitere Einschnitte bei der kostenlosen Grünschnittentsorgung einstellen. Das sagte gestern Raimund Otteni, der die Großenhainer SZ nach dem Tumult an der Grünschnittannahme persönlich besuchte.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Birgit Ulbricht

Ihre Angebote werden geladen...