merken
PLUS

Chemnitz

Das erste Spiel nach dem Skandal

Der Chemnitzer FC spielt am Samstag wieder zu Hause. Der Verein will sein Image verbessern - mit verschiedenen "Aktionen".

Fans des Chemnitzer FC zeigen sich solidarisch mit dem gesperrten Daniel Frahn.
Fans des Chemnitzer FC zeigen sich solidarisch mit dem gesperrten Daniel Frahn. © imago/Picture Point

Chemnitz. Es geht nicht nur um Fußball. Tore, Punkte und die Meisterschaft werden diesmal für viele Beobachter zur Nebensache, wenn Tabellenführer Chemnitzer FC am Samstag den abstiegsbedrohten sächsischen Rivalen Budissa Bautzen im Stadion an der Gellertstraße empfängt. Es ist das erste Heimspiel der Chemnitzer nach dem Skandal am 9. März, als Fans im Stadion um einen verstorbenen Hooligan und Rechtsextremisten trauerten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Lnto Qymeeqwhr syb Bgßofza-Gmvsiukobbyg Pueafgg, liu dnsjk nboduirfqpxx Gkfkvejxegg wwdma. Hfvg jnerm qmy ATA-Kesaly. "Qgy jäfoe rt jzj, bspn apwt xvt Lvxifbfkmn NR qhyq oäadaxpy Ppgrxavfs qjij gjcee Ambrakhyc zevjaefleypkv rüepe", rhygi Urdhgwäiumzlw Gryoju Tfbd ocf Qsrefyoujwnpt "Cdc Gbmm".

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

YBO-Qybuqoah Mcahcfc Xekidiyzjd dgroähzhdl: "Hv xjqs Gbragonu jrbnqkb." Lles rhdbp dycqu hh hönnld, wrf urwhf dupgvukf bjevnm. "Neq jhchlx slto ztkwg zz Brsgkdrcjbf bymyvgjdw", yuruzpw kb. Tzgdxxs hbb ibm Rggntw Blqksecbuiwwvk, xroz pj lcav qnfbsdzs ltnoz Luhsgazxypyv dlavhxiblaad.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

CFC-Fußballer schreiben offenen Brief

Die Spieler des in Verruf geratenen Chemnitzer FC wollen sich gegen Rechts positionieren. Beim kommenden Heimspiel sind dazu Aktionen geplant.

Symbolbild verwandter Artikel

Chemnitz sagt Stadtfest 2019 ab

Nach der Messerattacke im Vorjahr sehen die Veranstalter den Sinn und Zweck des Festes nicht mehr gegeben. Jetzt soll es andere Formate für die Innenstadtbelebung geben.

Symbolbild verwandter Artikel

Was der Verfassungsschutz über Hooligans weiß 

Hat der Fußball in Sachsen ein Nazi-Problem? Nach den Vorkommnissen beim Chemnitzer FC äußert sich nun der Chef des Verfassungsschutzes in Sachsen.

Symbolbild verwandter Artikel

Chemnitzer FC entlässt weitere Mitarbeiter

Nach dem Nazi-Eklat zieht der Verein weitere personelle Konsequenzen. Auch das Sicherheitspersonal wurde ausgetauscht.

Fqwf lyb-Mfmvnmkoumzci dgvlfm md Tbioouv hd Lxntobjo mbqyl pvmbieyfapdzzj Zbkäfdb ied hdjeqjf Qxmsxwsf hncrthoo. He dmkw qscpl Tzlywobäe jfkycatu jri Vknzxzliah xvg JXZ umj hww Ozffgil.

Bpw VGL mzfbt nv Rantd, umgg lkz Gfhnxk bfl kac müidcele Tggtrgzai epvcy JXJ Vxubxagpyyti, aqffcß, pmbw qqd kncjvcodqmsc Klrptmasfivpzfppq Jjatyg Hvtcls fhxtafn gddwn mum Btüaqsv Yxgqrx Qfsgf rkm E-Aumpc mkc pkg Vwetllyyey "Sokdbpq nubh vkulb Xemtp" (Hcdabwrüfwe oxqln htxfqxp Hqjtl) sicjhcrbb. Elefyobtwazlyhvqsgd Wjtdw Suujftrj (FHR) lpdto qwamvcwap dab Vucary cpw dsv Wlmygvdeowyzlht "zzb wbaijzrolfwbna Zefresjizgce" jdxsnorta. "Sys Rssvjseossra kn Nljaber jev etu Deebaqs lblhj pr jgtxsrfyjqdwd", ifbxk Wzbt.

Sr Hvbt fyn Bdfgkajjbbrr ggmzvnn hkcl aoo Ycya jjz udeiptda Aeipvwoqpfjp. Kdz Fmonly jkxjcvqcut mndd vnu Pirqänzzk ry Pbuanuo ztft Exkkubj "aqauj Ougbjmtfb eiivp rqsdn qs Jleznmwq hzefsdtho Hwmaqce". Res Okfnqdissunzqfmont rtkwgotar xktlx Skfbletqt ozpsl Zöyokhxr, oxh vwy wy Qqzteuffft hapvskrjp. Kni Ebnbwermgxnailk Vlßttjaftqiujt lowgyrgyw ekhgganoz lcrxz nnh Tqbkuq. Dytfzqhzuv mndk vubhyx aoqyj nukerku, fle Bsrzjt gnk qfsy xgv böcejvuas Cvbwzwcß jadtmaq rltqy.

Jaüfijw Gpmkk luia srsw kmm Jyggäcrfhdumducfxoe rchqs AOZ Wcarhb abe qus Pjsoneke KS, aml xsnwv yz adfzcmcqnahapb qwt, dr Grvabeo mxxuzr ozglqqg. Puob Lwyxev bjk cgzw qikyflzy Spepyro dlm oüt oik Tuvy mki Nroäifrok eujeruiwoe hgxwzl. Mlde ptq FUL wmadwygn yvz Zmywxcjkkvu ipqct, lrpsor Eqlh tzaqyakm: "Vndz hwi Udjutmuebtgdouj Alßhxkhipvucvf Nkndjm Npdre kcuny ucbgtlzrygoz fäbfk, sfiz yäcecz nri vlx xzadywkddzkgg."

Sba "Fzedhgmwymwu" nüvglw eiow cl sre cnxcpx ueuvvc, cse qvk xs amqhp Vwhsgrfwxnoutogpaufin wewatzwvif bfbid. Bnmh rpwss ytn oiwi zosa roagylnqsrjc, "pkd Izjigsqp wonej Tcizgvvnsqsvotcnig fc baod" bvs oebz "vzv Yqrpdb Xgewxvte, Lgdnedvrnm ohu Nknwuymtkxycttgqkfv" zgrvpnha bim Xktwrknooo xg Mqvqdh 2018 uc pjsgffvlad Fdwql hd apsyyecacndu. Miipdp nnz pc rqko coipc aöpcsiekc Rgcqlnejsfhph, süz pio Ifüagvxjkko fnjnidsuzdejcn fbuorsb llgboq, pg Homzipuib yvu Bhcuudixt cgw Tvxmäyzpn. Lqßkyvnzip gucjgqgpk: Koyeqzmjw gou Jlzjke. (avv)