merken

Zittau

Coffee-Bike wird sesshaft

Kalle Steege hat einen kleinen Kaffee-Laden am Zittauer Markt eröffnet - ist hin und wieder aber auch noch unterwegs.

Im Markt 5 in Zittau serviert Kalle Steege jetzt seine Kaffee-Spezialitäten den Gästen. © Matthias Weber

Kalle Steege ist sesshaft geworden. Mit seinem Coffee-Bike hat sich der 37-Jährige am Zittauer Markt niedergelassen. In dem kleinen Laden, in dem früher die Taxi-Zentrale ihren Sitz hatte, schenkt er nun alle Sorten Kaffee aus - vom klassischen Espresso bis hin zur Schwarzwälder-Kirsch-Latte. "Kaffee-Kalle" hat er seinen Laden getauft. Bisher war Kalle Steege mit seinem Coffee-Bike tagsüber in der Stadt unterwegs, schenkte seine Heißgetränke auf dem Zittauer Wochenmarkt oder bei besonderen Veranstaltungen wie der Kulturnacht oder dem Bummelsamstag aus. Nun erfüllte er sich seinen Wunsch, in der Innenstadt ein eigenes Ladengeschäft zu eröffnen. Die Ausstattung passe seiner Meinung nach sehr gut zu seinem Geschäftskonzept. Auch, dass der Raum ebenerdig liegt und eine Flügeltür als Eingang hat, sind für ihn Gründe gewesen, sich für den Markt 5 zu entscheiden, sagt Steege. Er müsse schließlich problemlos mit seinem Coffee-Bike raus- und reinkommen. Denn der 37-Jährige ist ab und zu noch mobil unterwegs - so bei großen Zittauer Veranstaltungen wie dem Stadtfest oder dem Lichterfest. Aber auch in Dresden und Bautzen kann man den radelnden Kaffee-Verkäufer bei diversen Events erleben. Nächsten Monat wird er jedes Wochenende auf Tour sein, kündigt Steege an. Wenn der 37-Jährige mit dem Coffee-Bike unterwegs ist, dann bleibt der Laden am Zittauer Markt geschlossen. Aber das ist in der Regel nur am Wochenende der Fall. Stehen samstags mal keine Auswärtstermine an, wird er natürlich im Laden zu finden sein - dann immer von 9 bis 15 Uhr. Wochentags - außer Montag - ist "Kaffee-Kalle" von 9 bis 17 Uhr geöffnet. "Ich habe hier jetzt einen festen Standort, aber auch weiterhin die Möglichkeit, unterwegs zu sein", erklärt Steege. Beides kombinieren zu können, empfindet er als Vorteil.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden