SZ + Löbau
Merken

Corona bremst den Bierfluss

Die Pandemie bringt das Geschäft der heimischen Brauereien ins Stocken. Manch teure Investition erweist sich als Problem.

Von Markus van Appeldorn
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Steffen Dittmar lenkt seine Bergquell-Brauerei durch die Corona-Krise.
Steffen Dittmar lenkt seine Bergquell-Brauerei durch die Corona-Krise. ©  Rafael Sampedro (Archiv)

Sommerzeit ist Bierzeit. Doch der diesjährige Corona-Sommer schlägt den heimischen Brauereien mächtig ins Kontor. Denn zig Anlässe, zu denen die Menschen gerne ein "kühles Blondes" - oder auch ein Schwarzbier - trinken, fallen in diesem Jahr einfach aus. Wie die Löbauer Bergquell-Brauerei und die Privatbrauerei Eibau durch die Krise steuern.

Ihre Angebote werden geladen...