SZ + Zittau
Merken

MP zu Ostern in Waltersdorf - darf der das?

Michael Kretschmer verbringt die Feiertage in seinem Umgebindehaus im Zittauer Gebirge - das sorgt in Corona-Zeiten für Verwunderung.

Von Markus van Appeldorn
 2 Min.
Teilen
Folgen
Ministerpräsident Michael Kretschmer im Garten seines Umgebindehauses in Waltersdorf.
Ministerpräsident Michael Kretschmer im Garten seines Umgebindehauses in Waltersdorf. © Archiv Rafael Sampedro

Wenn irgend möglich, sollen die Menschen daheim bleiben - das ist das oberste Gebot der Corona-Stunde. Und so hat das die Staatsregierung ja auch per "Allgemeinverfügung" angeordnet. Nun gibt es davon zahlreiche Ausnahmen - Bewegung an der frischen Luft etwa. Dennoch: Besonders zur Osterzeit wurden die Menschen aufgefordert, auf Ausflüge zu verzichten. Nun fragen sich einige Waltersdorfer, ob für ihren prominentesten Teilzeit-Mitbürger besondere Ausnahmen gelten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!