SZ +
Merken

Dorf gibt dem Eisenbahnviadukt den Namen

In seiner Scheune hackt Wilfried Gelbrich Holz. Kraftvoll schwingt er die Axt. Dem Senior sieht man sein Alter nicht an. 80 ist er in diesem Jahr geworden. Bei ihm sei man richtig, um alles Wichtige aus der Geschichte Diedenhains zu erfahren.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Bärbel Schumann

Ihre Angebote werden geladen...