merken

Freital

Dorfhain startet Breitband-Ausbau

2021 soll auf dem Land schnelles Internet anliegen. Vorerst wird aber auf allen Straßen gebaut.

Heike Linné (v.l.) von der Gemeinde, Steuerberater Jan Herrmann, Bürgermeister Olaf Schwalbe, Alexander Zacharias von der Firma Jähnig und Ralf Lehnert, Telekommunikationsexperte, setzen sich schon länger für den Breitband-Ausbau ein.
Heike Linné (v.l.) von der Gemeinde, Steuerberater Jan Herrmann, Bürgermeister Olaf Schwalbe, Alexander Zacharias von der Firma Jähnig und Ralf Lehnert, Telekommunikationsexperte, setzen sich schon länger für den Breitband-Ausbau ein. © Andreas Weihs

Lange schon warten die Dorfhainer aufs schnelle Internet. Jetzt kann der Breitbandausbau losgehen. Wie die Rathausspitze sagt, können die dafür notwendigen Tiefbauarbeiten nun ausgeschrieben werden. Ziel der Gemeinde ist es, ab 2021 allen Dorfhainern und Gewerbetreibenden den Zugang zum schnellen Internet zu ermöglichen. Das heißt, bis Ende kommenden Jahres sollen die erforderlichen Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden