SZ +
Merken

Dresden erhöht Druck auf säumige Eltern

Rund 6,6 Millionen Euro Kindsunterhalt muss die Stadt Dresden in diesem Jahr vorschießen – 900000 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Das geht aus einer neuen Schätzung des Jugendamtes hervor. Zurückbekommen wird die Stadt allerdings nur jeden achten Euro.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Claudia Parton

Ihre Angebote werden geladen...