SZ + Dresden
Merken

Wildes auf dem Balkon großziehen

Große Wiesenknöpfe sind wie andere Wildpflanzen fast von unseren Wiesen verschwunden. Wie das Umweltzentrum mit Dresdnern hilft, dass sie zurückkehren.

Von Kay Haufe
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Große Wiesenknopf bringt attraktive Blüten hervor.
Der Große Wiesenknopf bringt attraktive Blüten hervor. © Angela Kuehne

Dresden. Noch sind es ganz unscheinbare Pflänzchen, die in der Gärtnerei des Dresdner Umweltzentrums heranwachsen. Bald aber, wenn sie gute Wuchsbedingungen vorfinden, entwickeln sie attraktive Blüten wie die Skabiosenflockenblume. Diese und weitere Wildpflanzen wie der Große Wiesenknopf oder das Herzgespann sollen zum dritten Mal von Dresdnern großgezogen werden. Im Projekt "Urbanität und Vielfalt" sucht das Umweltzentrum Paten, die sich der Pflänzchen auf ihrem Balkon oder in ihrem Garten annehmen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden