SZ + Dresden
Merken

Dresdens Straßenbäume brauchen Hilfe

Im dritten Dürresommer in Folge fallen 750 Bäume der Trockenheit zum Opfer. Dabei könnte jeder mithelfen, dass es den Bäumen besser geht, sagt eine Initiative.

Von Kay Haufe
 5 Min.
Teilen
Folgen
Louise Hummelschröter, Esther Lange - beide von der Initiative Dresden gießt, gießen mit Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen an einer jungen Birke auf der Ermelstraße.
Louise Hummelschröter, Esther Lange - beide von der Initiative Dresden gießt, gießen mit Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen an einer jungen Birke auf der Ermelstraße. © René Meinig
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!