SZ +
Merken

Druiden wollen wieder eine Loge aufbauen

Zum dritten Mal in kurzer Zeit waren Ordenssekretär Jochen Weidner und Edel-Erz Dieter Marquardt vom Deutschen Druidenorden VAOD gestern in Großenhain. Dieses Mal führte sie ihr Weg ins Rathaus: Oberbürgermeister...

Teilen
Folgen
NEU!

Zum dritten Mal in kurzer Zeit waren Ordenssekretär Jochen Weidner und Edel-Erz Dieter Marquardt vom Deutschen Druidenorden VAOD gestern in Großenhain. Dieses Mal führte sie ihr Weg ins Rathaus: Oberbürgermeister Burkhard Müller (CDU) traf sich mit den Druiden, die keinen Hehl daraus machen, dass sie in Großenhain gern wieder eine Loge gründen wollen. Sogar zwei solcher Bruderschaften gab es bis zur Zwangsauflösung 1935 in der Stadt (SZ berichte mehrfach). Der sozial und humanistisch orientierte Druidenorden möchte seine Präsenz im Osten Deutschlands damit erweitern. Bisher bestehen Logen im Elbtal (Stolpen), in Guben und Leipzig. Vielleicht bald auch in Potsdam.

Ihre Angebote werden geladen...