SZ +
Merken

Ein Schnapsbrot für die Mutterkuh

Kuh und Kalb spielten im Volksglauben in den oberlausitzer Dörfern einst eine wichtige Rolle. Folgt man den von Volkskundlern zusammengetragenen Überlieferungen, so war besondere Vorsicht beim Füttern einer Kuh nötig, die gekalbt hatte.

Teilen
Folgen
NEU!

Kuh und Kalb spielten im Volksglauben in den oberlausitzer Dörfern einst eine wichtige Rolle. Folgt man den von Volkskundlern zusammengetragenen Überlieferungen, so war besondere Vorsicht beim Füttern einer Kuh nötig, die gekalbt hatte.

Ihre Angebote werden geladen...