SZ + Großenhain
Merken

Ein Schulanfang ohne Kinderlieder

Trotz der Hygienebeschränkungen gelang in der Zabeltitzer Grundschule eine stimmungsvolle Aufnahmefeier.

Von Manfred Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sonja aus Strauch wurde am Sonnabend an der Grundschule in Zabeltitz eingeschult. Auch sie merkte, dass diese Schuleinführung ein bisschen anders ist als sonst.
Sonja aus Strauch wurde am Sonnabend an der Grundschule in Zabeltitz eingeschult. Auch sie merkte, dass diese Schuleinführung ein bisschen anders ist als sonst. © Anne Hübschmann

Zabeltitz. Schulanfang zu Corona-Zeiten ist anders und ist es auch wieder nicht. Wie in den Jahren zuvor fährt vor der Zabeltitzer Grundschule ein stattlicher Fahrzeugpark auf. Ein großer, bunt geschmückter Truck. Ein Traktor. Eine Feuerwehr. Sogar ein Trabbi in Dynamo-Dresden-Farben. Die Aufnahmefeier in der Turnhalle allerdings findet für die beiden neuen ersten Klassen getrennt statt. Und jeder Schulanfänger darf nur zwei Gäste mitbringen.

Ihre Angebote werden geladen...