SZ +
Merken

Einmaliger neuer Sport in Laußnitz

Laußnitz. Den Bewohnern des Dorfes ist das schon ein kleines Fest am Sonnabend, dem 17. September, wert – die Eröffnung des ersten Niederseilparcours in Sachsen an der Aidlinger Straße nahe des Sportstadions.

Teilen
Folgen
NEU!

Laußnitz. Den Bewohnern des Dorfes ist das schon ein kleines Fest am Sonnabend, dem 17. September, wert – die Eröffnung des ersten Niederseilparcours in Sachsen an der Aidlinger Straße nahe des Sportstadions. Das Gaudium ist von diesem Tag an ab 14 Uhr vorprogrammiert: Auf etwa 50 Zentimeter über dem Boden gespannten dicken Seilen in verschiedener Anordnung ist einzeln wie gruppenweise zu balancieren. Größtes Geschick und Gemeinschaftssinn sollen erforderlich sein, um über den Parcours zu kommen.

Ihre Angebote werden geladen...