SZ + Pirna
Merken

Ermittlung gegen Corona-Demo-Organisator

Der Polizist Steffen Janich rief bei Facebook verkappt zu einer Versammlung in Pirna auf. Die Kundgebung hat nun Konsequenzen.

Von Domokos Szabó
 2 Min.
Teilen
Folgen
AfD-Mann Steffen Janich auf dem Pirnaer Markt. An den Versammlungsauflagen rasch gescheitert.
AfD-Mann Steffen Janich auf dem Pirnaer Markt. An den Versammlungsauflagen rasch gescheitert. © Daniel Förster

Er wolle nur spazieren gehen und über die Grundrechte in Zeiten von Corona nachdenken - mit diesem Post auf Facebook schaffte es der Dohmaer AfD-Kreisrat und Gemeinderat Steffen Janich, rund 180 Teilnehmer für eine Versammlung am Mittwochabend auf den Pirnaer Markt zu bringen. Allerdings machte da die Ordnungsbehörde des Landratsamtes nicht mit und erkannte in der Menschenmenge rasch eine Versammlung. Auch wenn Janich sich bereit erklärte, Versammlungsleiter zu werden und verschiedene Auflagen durchzusetzen, scheiterte er rasch.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna