SZ + Meißen
Merken

Fantastische Aussicht mit Nervenkitzel

Das neue Wahrzeichen von Nossen ist für Besucher zu besteigen. Die geplante Eröffnungsfeier am Samstag fiel der Corona-Krise zum Opfer.

Von Uta Büttner
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der neue Rodigtturm in Nossen ist offen.
Der neue Rodigtturm in Nossen ist offen. © Claudia Hübschmann

Nossen. Schon von weitem ist er sichtbar. Der neue Rodigtturm auf der mit 303 Meter höchsten Erhebung in Nossen, dem Rodigt. Aus den Baumkronen heraus ragt die Aussichtsplattform. Es ist Sonntag. Blauer Himmel, Sonnenschein. Die Menschen zieht es in die Natur. Da kommt die Eröffnung des Turmes gerade recht. Unzählige Wanderer, Radfahrer, Biker und mit dem Auto Angereiste strömen zur neuen Sehenswürdigkeit im Nossener Stadtwald. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen