merken

Hoyerswerda

Fels in der Brandung

Pfarrer Peter Paul Gregor betreut als Notfallseelsorger die Betroffenen der Amoklauf-Drohung im Hoyerswerdaer BSZ.

Peter Paul Gregor
Peter Paul Gregor © Foto: Lausitz News/Jens Kaczmarek

Hoyerswerda. Peter Paul Gregor, Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinde „Heilige Familie“ Hoyerswerda, ist Notfallseelsorger und Mitglied des Kriseninterventionsteams des Landkreises Bautzen. Er war als einer der Ersten vor Ort, als die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und medizinischem Dienst am Dienstag zum Beruflichen Schulzentrum „Konrad Zuse“ an der Käthe-Kollwitz-Straße 5 gerufen wurden, weil dort auf einem Zettel ein Amoklauf angekündigt wurde. Wir sprachen mit ihm:

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden