SZ +
Merken

Flutspende von Michael Schumacher?

Das Hochwasserspendenkonto für Bad Schandau wächst weiter. Derzeit stehen über 300000 Euro für Betroffene zur Verfügung. Darunter ist auch eine Großspende der Stiftung Trysil Charitable Trust aus der Schweiz.

Teilen
Folgen
NEU!

Das Hochwasserspendenkonto für Bad Schandau wächst weiter. Derzeit stehen über 300 000 Euro für Betroffene zur Verfügung. Darunter ist auch eine Großspende der Stiftung Trysil Charitable Trust aus der Schweiz. In diesem Verbund ist auch die Stiftung vom Ex-Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher aktiv, sagte Bad Schandaus Bürgermeister Andreas Eggert (parteilos). „Ich weiß zwar nicht so genau, wie diese Beziehungen da funktionieren, aber das Wichtigste ist ja auch, dass wir Hilfe bekommen“, erklärte Eggert.

Ihre Angebote werden geladen...