SZ +
Merken

Frauenbund sorgt für warme Babyfüße

Junge Familien bekommen Babysöckchen geschenkt, wenn sie sich vom Jugendamt des Kreises beraten lassen.

Teilen
Folgen
NEU!

Der demokratische Frauenbund hat dem Jugendamt 36 Paar Baby-Söckchen übergeben. Die Frauen des Kreativkurses strickten mehrere Monate lang Socken in verschiedenen Größen. Diese werden nun als Willkommensgeschenk an die Neugeborenen im Landkreis weitergegeben. Daniela Steinhoff, Sachgebietsleiterin des Jugendamts, nahm die Babysöckchen am Dienstag entgegen. Die Aktion ist Teil des Projekts „Guter Start“, das 2009 ins Leben gerufen wurde. Ziel des Projekts ist es, den Landkreis familienfreundlicher zu machen und junge Familien zu unterstützen.

Ihre Angebote werden geladen...