SZ +
Merken

Frauenkirche: 465 000 Uhren verkauft

Dresden. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden hat mit dem Verkauf von Frauenkirchen-Uhren fast sechs Millionen Euro für den Wiederaufbau des Gotteshauses gespendet. Seit 1991 wurden nach Angaben des Geldinstituts mehr als 465 000 Armband- und Taschenuhren verkauft.

Teilen
Folgen
NEU!

Dresden. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden hat mit dem Verkauf von Frauenkirchen-Uhren fast sechs Millionen Euro für den Wiederaufbau des Gotteshauses gespendet. Seit 1991 wurden nach Angaben des Geldinstituts mehr als 465 000 Armband- und Taschenuhren verkauft. Mit der 17. Edition ist die Auflage von Wiederaufbau-Chronometern abgeschlossen. 14 Editionen sind bislang ausverkauft. Zur Weihe des Sakralbaus am 30. Oktober erscheint eine Weihe-Uhr in neuem Design.

Ihre Angebote werden geladen...