SZ + Bautzen
Merken

Frauenpower unter Atemschutz

Brände löschen, gefährliche Stoffe bergen - Andrea Kern von der Frankenthaler Feuerwehr beweist, dass Frauen das ebenso können wie Männer.

Von Manuela Paul
 5 Min.
Teilen
Folgen
Andrea Kern ist Feuerwehrfrau mit Leidenschaft. Sie rückt auch mit schwerem Atemschutzgerät aus, um Brände zu löschen. Und sie ist die einzige Frau im ABC-Erkundungszug der Frankenthaler Wehr.
Andrea Kern ist Feuerwehrfrau mit Leidenschaft. Sie rückt auch mit schwerem Atemschutzgerät aus, um Brände zu löschen. Und sie ist die einzige Frau im ABC-Erkundungszug der Frankenthaler Wehr. © Foto: Steffen Unger

Frankenthal. Andrea Kern ist immer auf dem Sprung. Ertönt ihr Pieper, lässt die junge Frau alles stehen und liegen und macht sich auf den Weg. Meist weiß sie nicht, was sie erwartet. Doch eins weiß sie genau: Sie kann Leben retten. Denn die 23-jährige Frankenthalerin engagiert sich mit Leidenschaft in der Feuerwehr. Trotz ihrer Jugend hat sie dabei schon so einiges an Erfahrung und Qualifikationen zu bieten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!