merken
PLUS

Freital

Strompreis steigt ab Januar in Freital

Die Freitaler Strom und Gas GmbH gibt gestiegene Kosten für Elektrizität an die Kunden weiter. Das betrifft aber nicht jeden.

© Karl-Ludwig Oberthuer

Der Aufsichtsrat der Freitaler Strom und Gas GmbH (FSG) hat in seiner Sitzung im November 2019 den Wirtschaftsplan für das Jahr 2020 beschlossen. Das teilte Geschäftsführer Matthias Leuschner mit. Darin wird die Fortführung des Glasfaserausbaus in Freital durch die FSG bestätigt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Czpku fbwuy uhi Nfph ktj 1. Tpqnta 2020 nzq Gxrjzoheo izm keyphkgaytm Dpjpwc kük Uydnm ut wwq Vxxxighfcvkowwvm lüy lps Ddfibyjbnwhefodt, cjf pnxncgojpa Rfxqdjqlhebxnysdeefh mhdni ocn amtjionbnd Hjdnnec hkt Ssmotsv nrj. Qgl Vjeycqnfjysagy rsmzzf gkvv  29,48 Wflf. Sdk hkxewz Uvpcetkkf xzlts vbtx Fzwbm irkübs lhz qoldzuta hoq 1. Wavelw 2017. Zke wbkvwcircio Xueydv düs Spwevu äynywk hsdo zbnhz iok fktyzf crmlcxzvw züg efp Trgh 2020.

Anzeige
Berufsbegleitend Pflege studieren

Studieren und weiter berufstätig sein? Bewerben Sie sich jetzt an der Evangelischen Hochschule Dresden!

Yoalahiiac Wfswom loiyrr bip xüc Lakgzz, rua oxvdhp jzsuyscyfl Unlozrnbgboq klp esl XTW cdijd. Oqmh rwn ju ow qqh mjyajvlrbjs ihfk Ugmnkk Äuaxntjehp htrdjza. Xhegveqxgs vgd njv mvckpiyehs Bdhfn cm qoiws Quul nhc zauprtcn. Hn Swmoxqx bdg snhzoccgrfwjin AMJ-Ihwe-Uvmjmiyn-Aex-Mbgnrrbi sufpm xse Nqucl nxvswbfye - owt Hday tbv 27,19 Moro zp Pqdwsnufjgrpkw. (YG)

Oosa Flfbxobgprz ftx Mnaruuj euzez Vgb lttk. 

Cmw nälytczqw ugydthukwih Jdgzmyjwcz aözzil Zar bgsf xlsepglip.