merken

Goldener Löwe soll bald wieder öffnen

Für die Freitaler Traditionsgaststätte gibt es einen Interessenten. Doch ein Erfolg wird von vielen Faktoren abhängen.

Das Lokal an der Dresdner Straße in Potschappel schloss Ende Januar. Nun gibt es Vertragsverhandlungen mit einem Wirt. © Karl-Ludwig Oberthür

Die Rollos sind heruntergelassen und verwehren allen Neugierigen den Blick ins Innere. Dort, wo bis vor Kurzem noch die Speisekarte des Goldenen Löwen hing, steht jetzt ein Schild: „Wegen baulicher Maßnahmen haben wir bis Ende April geschlossen“, verkündet es. Doch gebaut wird im Traditionslokal an der Dresdner Straße in Potschappel momentan noch gar nichts. „Es laufen derzeit Verhandlungen zur Neuvermietung“, teilt stattdessen eine Mitarbeiterin der Löwen-Hausverwaltung mit, die die Immobilie im Auftrag des Hauseigentümers bewirtschaftet. Man sei optimistisch, dass das Restaurant bestehen bleibe und rechne in Kürze mit einer Entscheidung zur Verpachtung. Wer es ist, der sein Glück mit dem Goldenen Löwen versuchen möchte, will bei der Hausverwaltung niemand sagen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden