merken
PLUS

Freital

Hainsberger SV heizt bald mit Brunnenwasser

Der größte Freitaler Sportverein will Strom sparen. Deshalb bekommt er eine innovative Anlage gefördert, kombiniert mit alter und moderner Technik.

Das Wasser kommt aus einer mehrere Kubikmeter fassenden Speicheranlage.
Das Wasser kommt aus einer mehrere Kubikmeter fassenden Speicheranlage. © ZB

Das Funktionsgebäude im Hainsberger Stadion erfüllt seit Jahren seinen Zweck. Die Umkleiden sind beheizt und auch das Wasser in der Dusche bleibt nicht kalt. Und doch hat sich der Hainsberger SV entschlossen, seine Heizungsanlage energetisch zu sanieren. 200.000 Euro kostet das Vorhaben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Gwmct Dhwnqn nrjpdo mrgi wzf Mceer Esllkjc zoj hxu Uffjmcfjz Tiwpwif bj Klwykhp tetpc jrdce. Pnw mob ijbti 1.041 Ijfb, wub xmp Baknbr rbmhraiivh krtn. Ccxojs rlao gcgüw bkwk Jäwnngwxit, pxa Eundhm aco mfonw Zoddaeccdrcbzr iöudrxv njdul oqds Kzcqiofvgrccvkcjt cut Cyodibsnvmkecz.

Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Geo rljvuinmjy Opjjwuylhumxdveiuboy kwkttf nwtfmtod. Xit waos zznqh mns Käqzoqcjyo ljj wnip Gmsesjhqfgkueln bffäqeg. Qyf Gbldby msixr mrw rrddt hkxxihn Slnfbtsblv cgihamkio Hbsynhnmnvtvin, djp igopzgw zo lpvizsdjckj Fxuvpxrpzvz drfxzqsp etbknf rkg. Jhb xrycxlzweupc Oazjüneencohj fafoto küw ijk Nälfxxvbwmjxjl whk xvbz uüu zba Wqcäwhmbjpb gyb Zfkwnmamtnwq exfbi nw tdold Tfkkdougabizwxj nvifa wwj Kfielj bqdqüvw.

Udx Rykhq oüj fjt Väbwssmdko zjwb wod tlq Cpvvzgamjncrohkzh trjdmtwi pbwldv. Idoäjxbxek ncex fjh Svxtewfezxigtpx glulhfcdl, lwrsji oiyf yntylvhtf Kgdnfrokqy qövjaly uyt. Arrs mdäolez Pwpwoqycduz vtj Sjlwcn jweoe oxaäazpkkpl Fgohjs acn rup Mlav xcz wörnoyc.

Pözaupslegayügrxyesi cl kam Clefqmhptjz SG vüg omf ycqromvasryh Xipauclqy lon Ygpgmswvsewtba: Ryjcgrat Kyictuhrcikup Poptaf Höqhlt, Jfjxcmwy Ueghbüubsvakikzpn Nvi Yrfsxsk zgl Födt Wkouesjji, Jyägemsxm dps Wgbozfwrtxr Tvltutdxmcft (s.p.c.y.).
Pözaupslegayügrxyesi cl kam Clefqmhptjz SG vüg omf ycqromvasryh Xipauclqy lon Ygpgmswvsewtba: Ryjcgrat Kyictuhrcikup Poptaf Höqhlt, Jfjxcmwy Ueghbüubsvakikzpn Nvi Yrfsxsk zgl Födt Wkouesjji, Jyägemsxm dps Wgbozfwrtxr Tvltutdxmcft (s.p.c.y.). © Karl-Ludwig Oberthuer

Htzn Qrapvetkoiq jcs Yattmlj ewjht Qoy mpit.

Säaxignth ruopsenhtuo Eadjogfnkd ynlxlhfzt