SZ +
Merken

Fußballbegeisterte Ziege

Siegmar Ledrich betreibt seit 16 Jahren einen Getränkehandel in Schönbrunn und ist trotz des anhaltend frostigen Wetters zuversichtlich, denn „Bier wird immer getrunken“, sagt der 56-Jährige. In jungen Jahren war er begeisterter Fußballer.

Teilen
Folgen
NEU!

Siegmar Ledrich betreibt seit 16 Jahren einen Getränkehandel in Schönbrunn und ist trotz des anhaltend frostigen Wetters zuversichtlich, denn „Bier wird immer getrunken“, sagt der 56-Jährige. In jungen Jahren war er begeisterter Fußballer. Mit zehn spielte der bei der Betriebssportgemeinschaft „Motor Bischofswerda“, die später „Fortschritt Bischofswerda“ hieß. Dort bekam er den Spitznamen „Ziege“, weil er beim Fußball auf Schiedsrichter, Mitspieler und Gegenspieler meckerte. Das Auto, mit dem er heute die Getränke ausfährt, hat die Ziege als Logo. Auf diese Idee kam Holger Scheumann von der gleichnamigen Firma für Werbung aus Bischofswerda.

Ihre Angebote werden geladen...