SZ +
Merken

Genossenschaft baut 600 Wohnungen um

Die Nachricht kam für viele Mieter der Sächsischen Wohnungsgenossenschaft Dresden (SWGD) überraschend: Ab 2014 soll das Wohngebiet Selliner Straße/Göhrener Weg umfassend saniert werden. Dazu will die SWGD insgesamt 26 Millionen Euro investieren, teilte Sprecherin Katrin Papke mit.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Iris Hellmann

Ihre Angebote werden geladen...