SZ +
Merken

Gipfelbuch am Löbauer Turm erneut gestohlen

Es ist der zweite Vorfall innerhalb weniger Wochen. Initiator Reinhart Keßner zweifelt nun daran, die Tradition in der Art fortzusetzen.

Von Markus van Appeldorn
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Unbekannte haben das Gipfelbuch vom Gusseisernen Turm gestohlen.
Unbekannte haben das Gipfelbuch vom Gusseisernen Turm gestohlen. © privat

Es ist schon wieder passiert. Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen haben Unbekannte sich am Gipfelbuch des Gusseisernen auf dem Löbauer Berg vergriffen. Diesmal haben die Täter gleich den ganzen Band aus der Kassette auf der Aussichtsplattform gerissen und mitgenommen. Beim ersten Vorfall Ende November wurden sämtliche Seiten aus dem damals ausliegenden 18. Band des Gipfelbuchs herausgerissen.

Ihre Angebote werden geladen...