merken

Gnadenfrist für die Buslinie 308

Die geplanten Streckenänderungen für Medingen und Weixdorf sind vom Tisch. Vorerst.

Es sind vor allem Schüler, die auf die Buslinie 308 angewiesen sind. Bis 2021 wird am gewohnten Streckenplan nichts geändert. Das gibt den Fahrgästen auf dieser Linie erst einmal Sicherheit. Wie es danach weitergeht, ist allerdings noch offen.
Es sind vor allem Schüler, die auf die Buslinie 308 angewiesen sind. Bis 2021 wird am gewohnten Streckenplan nichts geändert. Das gibt den Fahrgästen auf dieser Linie erst einmal Sicherheit. Wie es danach weitergeht, ist allerdings noch offen. © Thorsten Eckert

Medingen/Weixdorf. Die Aufregung, sie war im vergangenen Jahr groß, als herauskam, dass die Strecke der Regionalbuslinie 308 in Einzel-Verbindungen geteilt werden sollte. Diese so traditionsreiche Linie verkehrt derzeit zwischen Radeburg, Medingen und Weixdorf. Auf sie sind besonders Schüler aus der Region angewiesen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden