SZ +
Merken

Görlitz kritisiert Schönauer Seglerstandort

Die Stadt Görlitz hält den bisherigen Badestrand am Berzdorfer See bei Hagenwerder als künftigen Standort der Jollensegler prinzipiell für geeignet. Das sagte Bürgermeister Michael Wieler jetzt im Technischen Ausschuss.

Teilen
Folgen
NEU!

Die Stadt Görlitz hält den bisherigen Badestrand am Berzdorfer See bei Hagenwerder als künftigen Standort der Jollensegler prinzipiell für geeignet. Das sagte Bürgermeister Michael Wieler jetzt im Technischen Ausschuss. „Die Frage ist nur, wer die Erschließung des Standortes bezahlen würde“, sagte Wieler. Wichtig sei eine befestigte Straße, die für Pkw mit Anhängern geeignet ist und zum Strand führt: „Bisher gibt es nur einen Rettungsweg, aber keine öffentliche Straße.“

Ihre Angebote werden geladen...