SZ +
Merken

Gohliser ärgern sich über schlechte Straßen

Die Einwohner von Gohlis machten ihrem Ärger über den schlechten Zustand ihrer Straßen auf der jüngsten Ratssitzung Luft. Schlaglöcher, zugewachsene Wege und fehlende Radwege machen den Gohlisern zu schaffen.

Teilen
Folgen
NEU!

Die Einwohner von Gohlis machten ihrem Ärger über den schlechten Zustand ihrer Straßen auf der jüngsten Ratssitzung Luft. Schlaglöcher, zugewachsene Wege und fehlende Radwege machen den Gohlisern zu schaffen. „Sind wir denn das letzte Dorf in der Gemeinde?“, fragte deshalb ein aufgebrachter Bürger. Der Gohliser Gastwirt Jochen Mecus forderte die Gemeindeverwaltung auf, an einer Begehung teilzunehmen – Bürgermeister Hannes Berger (parteilos) versprach, sich mit dem Ortschaftsrat abzustimmen.

Ihre Angebote werden geladen...