merken

Sebnitz

Grausiger Fund im Wildgehege

Von Wolfsrissen war ein paar Wochen in der Region um Neustadt, Hohnstein und Stolpen nichts mehr zu hören. Jetzt hat sich das geändert.

© © Symbolfoto: dpa

Jens Garsoffke kann es nicht glauben. In seinem Wildgehege bei Langenwolmsdorf machte er am Mittwoch einen grausigen Fund. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden