SZ + Löbau
Merken

Was wird mit Richters "Tante Marianne"?

Vor 75 Jahren endete das Morden in Großschweidnitz. Corona hat die Pläne der Gedenkstätte zur Erinnerung verzögert - und die Entscheidung über ein Geschenk.

Von Anja Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das berühmte Bild von Gerhard Richter zeigt seine Tante mit ihm als Baby. Marianne Schönfelder kam in Großschweidnitz zu Tode.
Das berühmte Bild von Gerhard Richter zeigt seine Tante mit ihm als Baby. Marianne Schönfelder kam in Großschweidnitz zu Tode. © Robert Michael

Eine kleine Gedenkfeier, eine Erinnerung - dazu hätte der Verein "Gedenkstätte Großschweidnitz" schon gern eingeladen, sagt Vereinsmitglied Maria Fiebrandt. Die Historikerin weiß, dass die Tage um das Kriegsende vor 75 Jahren auch in der Heil- und Pflegeanstalt außergewöhnlich waren.

Ihre Angebote werden geladen...