merken
PLUS

Gute Ideen müssen belohnt werden

über die Aktion des WIR e.V.

Robert Reuther

Die Werbegemeinschaft Innenstadt, kurz WIR e.V., hat keine leichte Aufgabe. Viele Menschen schauen auf deren Mitglieder, wenn es darum geht, die Riesaer Hauptstraße zu beleben. Seit Jahren schon gibt es immer wieder Diskussionen um leer stehende Geschäfte und mögliche Mittel dagegen. Beim WIR e.V. kommen sich die Verantwortlichen bei dieser Mammutaufgabe sicherlich oft genug allein gelassen vor.

Anzeige
Praxis für Physiotherapie
Praxis für Physiotherapie

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist rundum aufgestellt.

Umso wichtiger ist es, dass gute Ideen dann auch belohnt werden. So ist es auch mit der Weihnachtsmannwette. Niemand wusste, ob es funktionieren wird. Zumal nicht der sonst obligatorische Kinovorplatz für die Aktion genutzt wurde, sondern die Riesa-Information. Doch es hat geklappt und das ist auch gut so. Denn gute Ideen müssen auch mal belohnt werden. Mehr als 130 Weihnachtsmänner sind gekommen – nun muss Gerti Töpfer ihre Wette einlösen und in zwei Wochen Glühwein ausschenken. Wer schon immer mal mit der OB einen trinken wollte, hat dann die Gelegenheit. Auch eine gute Idee, die belohnt gehört.