merken

Zittau

HairGalery zieht ein paar Häuser weiter

Der Friseursalon wechselt in das ehemalige Kulturhauptstadtbüro - mit Unterstützung der Stadt Zittau.

Kerstin Froneberg (Zweite von links) und ihre Mitarbeiterinnen im Salon auf dem Markt. © Foto: HairGalery

Der 3. Oktober ist dieses Jahr nicht nur der Tag der deutschen Einheit, sondern für Kerstin Froneberg auch der Tag des Umzuges. Mit ihrem Zittauer Friseursalon "HairGalery" wechselt sie dann vom Markt 19 ein paar Häuser weiter in den Markt 5. "Wir haben uns entschlossen, kleiner zu werden", erklärt die Friseurmeisterin. Im früheren Kulturhauptstadtbüro, das inzwischen in den Markt 11 umgezogen ist, fand sie die passenden Räumlichkeiten im Zittauer Stadtzentrum.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden