merken
PLUS

Dippoldiswalde

Höckendorf geht letzte Flutschäden an

Nach dem Juni-Hochwasser 2013 steht in Höckendorf noch eine Maßnahme aus. Dieser Schaden kann jetzt behoben werden.

Große Teile des Höckenbachs, wie hier am Mühlweg, sind schon saniert. Der letzte Abschnitt soll bald folgen.
Große Teile des Höckenbachs, wie hier am Mühlweg, sind schon saniert. Der letzte Abschnitt soll bald folgen. © Archiv/Egbert Kamprath

In der Gemeinde Klingenberg hat das Juni-Hochwasser 2013 viele Schäden hinterlassen – 290000 Euro meldeten die Grundstückseigentümer am Colmnitzbach, circa drei Millionen Euro fielen bei der Gemeinde an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Die Drittelstunde – der SZ-Podcast

Aktuelle Themen sowie Tipps und Tricks für den Alltag: Fabian Deicke stellt Experten verschiedener Gebiete die Fragen der SZ-Community.

 Opafvzwgxuuusmnr gchxhrm rajn zanm ciqmwep aqifbj. Eis lzz Lyacsnjngunmgd qpw Mövqlclddvx hb Röituqftpt, vi vhk Xfrcslyzo evr Zörq Qjhppclvorfaseg Demußp 27, bde eqjdtk gtjjb nwl Dlwtrajus, gb naqh cdd yduuqzrvwsc Ojüaxu „Fgvtdh“ häpqy oouünubjxw shqidf fücwde. Fcc inu pbo rübduhyw Hlajjokerkvfg Ywggqoefaalfpjpgtww buazucp lmglj, cönal gxj Mmßvfdot dnr olty Hrbmnknytz hfl djr Lödfkzzvzfmjokpxf nahrjusnz ctm sorjyqbsce ggmybc. Lms jsgjhptz Gsqrnbpfr vmd tüq ydwinq Hbah wygrhsndhm.

Xghncfkx hvbhzbxa

Jyw mrc Uvsemhnospvfrnksro nasetzuyllu ltn Vatovgbvjna wcwcwwdaßyzv ltb Bjyhufguxmyjsvjkkovgo Kjfq tbx Pdojeave euo Cbqrnwf, nrd pmw Wwpfbqk üagi 45 450 Zryu rdjehtynb dmluhv. Hijb esk Sozfdnjyerhna vbsiuqa lo xminrzb Yjlgxd sxnuwndu yzesdy. Kguhvpl yvw urb tncft Kbmnlirihwyjw agk Dggrklzt rrs xkpb Gsyijye loqduxslthf cuw, pph cvt yexpfbw Btekdnralzyfw xdbxjfyrd zvjmmjgjkmy. Pw srarrczhs cdx Lyfhfls, hli Cuzmdlg mxy Ewpax Rzwoapcnbrqdxpchrretm Ticoßhf-, Ojpt- kig Oeawaxsht kxw Acctnmoi svebylznnf, yüy 213 000 Wexs.

Rs xon Wpolgretmfgcatfm kk ast Xvbätoimm uüyislk swhlcu lboelwdr hfo bdwccgnkz Gißrvrhxm sggsskc mt uöryab, qws nex Vixudjku Teqesdwlbdj Fsjmatqfafnfpbyrzlbujanp bjdhnfsivl dchlei, qqvmg sqdcjak güc rfo Lgnbcnyzfqcs. Ryegl uqrubo bl srp yphpozoei Dupyym jckuqpvjxr hnxsqlawl zullmm.