SZ +
Merken

Hühner und Enten sind in einer Woche frei

Landkreis. Meißens Tierparkchef Heiko Drechsler atmet auf. Das Regierungspräsidium in Dresden will die Stallpflicht für Geflügel am 15. Dezember aufheben. Dies teilte der Pressesprecher Holm Felber mit.

Teilen
Folgen
NEU!

Landkreis. Meißens Tierparkchef Heiko Drechsler atmet auf. Das Regierungspräsidium in Dresden will die Stallpflicht für Geflügel am 15. Dezember aufheben. Dies teilte der Pressesprecher Holm Felber mit. Die Stallpflicht sollte Kontakte zwischen möglicherweise infizierten Wildvögeln und Hausgeflügel-Beständen verhindern, und gilt seit Ende Oktober. Seither wurden außerdemn Bestände an Hausgeflügel regelmäßig getestet und getötete oder verendete Wildvögel auf das Vorkommen von Geflügelpesterregern untersucht, so Felber. Die Vorsichtsmaßnahmen seien nun nicht mehr nötig, weil der Vogelzug bald abgeschlossen ist.

Ihre Angebote werden geladen...