SZ +
Merken

„Ich bin stolz, hier Kommandant sein zu dürfen“

Oberstleutnant René Pierschel über Weihnachten, den Truppenübungsplatz Oberlausitz, Nachbarn und gute Vorsätze.

Von Constanze Knappe
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Oberstleutnant René Pierschel hat die Soldaten in die Weihnachtsferien verabschiedet. Auch er freut sich auf freie Tage.
Oberstleutnant René Pierschel hat die Soldaten in die Weihnachtsferien verabschiedet. Auch er freut sich auf freie Tage. © Foto: André Schulze

Der Truppenübungsplatz Oberlausitz ist einer der modernsten in Deutschland und mit einer Fläche von 17 450 Hektar der Drittgrößte von 13 Truppenübungsplätzen unter deutscher Verwaltung. Die Fläche entspricht etwa 24 500 Fußballfeldern. Für einen reibungslosen Ablauf sorgen 250 militärische und zivile Beschäftigte. 2018 gab es viel Bewegung auf dem Platz, was nicht nur im eigentlich wörtlichen Sinne zu verstehen ist. Die SZ sprach darüber mit dem Kommandanten René Pierschel.

Ihre Angebote werden geladen...