SZ +
Merken

„Ich habe auch Freunde, die rechts denken“

Henning May, Sänger von AnnenMayKantereit, über das Leben in Blasen und das Image des trinkenden Kettenrauchers.

Teilen
Folgen
NEU!
Henning May (re.) und Kollegen von AnnenMayKantereit.
Henning May (re.) und Kollegen von AnnenMayKantereit. © Vertigo Berlin/Universal Music/dpa

AnnenMayKantereit aus Köln ist die Band der Stunde. Das liegt vor allem an Henning May und seiner tief-kratzigen Stimme. Doch der Mittzwanziger kann nicht nur singen, sondern dazu noch Klavier, Melodica, Akkordeon, Ukulele und Gitarre spielen. Auf dem Album „Schlagschatten“ thematisiert er vermeintliche Traumfrauen, chaotische Freitagabende und persönliche Dämonen. Im Interview spricht May zudem darüber, wie der Rechtsruck sein Denken verändert hat.

Ihre Angebote werden geladen...