merken

Dresden

Wieder neues Restaurant im Italienischen Dörfchen

Nachdem das Ehepaar Kosiol das Traditionshaus übernahm, gibt es nun neue gastronomische Ideen am Theaterplatz.

Italienisches Dörfchen Betreiber Janet und Maik Kosiol sowie Falko und Anja Sperling vom Milchmädchen-Kaffeehaus. © Marion Döring

Ab sofort gibt es wieder Stadtwaldschlösschen-Bier in Dresden. Das Getränk der Traditionsbrauerei wird im neuen Schankhaus im Italienischen Dörfchen ausgeschenkt. „Dazu gibt es deftiges Essen wie Schnitzel und Brotzeitplatten“, sagt Inhaber Maik Kosiol.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden