SZ +
Merken

Jugendhaus startet neu

Freude und Erleichterung verspürten Stadtrat und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, nachdem der letzte Punkt der jüngsten Ratssitzung behandelt war. Thema: der Mietvertrag zwischen Stadt und neuem Träger des Jugendhauses, der Volkssolidarität.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Frank Sühnel

Ihre Angebote werden geladen...