SZ +
Merken

Kaffee und Kuchenin der Villa Selma

Ist es nur eine Legende oder war es doch der berühmte erste Blick von Max Albrecht Pöschmann, der die wunderbare Villa mit dem Landschaftsgarten vor den Toren Pirnas unweit der Elbe gelegen sah und das Areal an der Waldstraße 2 ideal für ein Café fand.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Rainer Rippich

Ihre Angebote werden geladen...