Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Kein Denkmal für Friedrich II. in Görlitz

Vor 250 Jahren machte der Preußenkönig zum letzten Mal in Görlitz Station. In seinem Namen machte ein Mime Karriere.

Teilen
Folgen
NEU!

Am Haus Heilige-Grab-Straße 20 erinnert eine Tafel daran, dass dort im Oktober und November 1758 Friedrich der Große logierte. Es war nicht sein einziger Görlitz-Besuch. Friedrich II. besuchte die Stadt neunmal, meist im Zusammenhang mit kriegerischen Auseinandersetzungen. Zuletzt machte er 1763 hier Station.

Ihre Angebote werden geladen...