SZ + Görlitz
Merken

Keramikerin verlässt Görlitz

Wie abhängig ein Geschäft von einer attraktiven Lage ist, erfuhr Kata Hajdu. Sie gibt an der Neiße auf. Ganz aus dem Blickfeld will sie aber nicht verschwinden.

Von Gabriela Lachnit
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kata Hajdu lebte und arbeitete etwa zwei Jahre in Görlitz. Nun gibt sie hier auf.
Kata Hajdu lebte und arbeitete etwa zwei Jahre in Görlitz. Nun gibt sie hier auf. © Nikolai Schmidt

Das Keramikgeschäft in der Jauernicker Straße 33 in Görlitz schließt wie angekündigt Ende August. Inhaberin Kata Hajdu verlässt die Stadt. Zu abgelegen befindet sich das Geschäft, zu wenige Menschen  fanden den Weg dorthin. Von der kleinen Zahl an Stammkunden kann die 43-Jährige aber nicht leben. 

Ihre Angebote werden geladen...