SZ +
Merken

Soll die Kita kostenlos sein oder nicht?

Ob die Betreuung kostenlos sein soll - wenigstens im Vorschuljahr -, darüber haben die Redakteure Anja Beutler und Jana Ulbrich ein Pro & Contra geschrieben.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Anja Beutler (links) und Jana Ulbrich.
Anja Beutler (links) und Jana Ulbrich. © SZ

Anja Beutler: "Gebührenfrei ist unfair!"

Um eines ganz klar zu sagen: Ja, die Kinderbetreuungskosten sind für viele Familien ein dicker Batzen Geld, den sie jeden Monat mit Mühe aufbringen oder gar abknapsen müssen. Zugleich wird aber wohl niemand infrage stellen, dass Qualität ihren Preis hat. Und Qualität suchen Eltern ja wohl vor allem, wenn sie nach einem geeigneten Betreuungsplatz für ihre Kleinen suchen. Wenn man vom Personal in den Einrichtungen viel verlangt, dann muss zum einen der Personalschlüssel passen und zum anderen Erzieherinnen - und zunehmend Erzieher - entsprechend gut ausgebildet sein. Beteiligen sich Eltern an dieser Finanzierung, dann haben sie auch das Recht, genau diese Qualität einzufordern, mitzureden und mitzugestalten.

Ihre Angebote werden geladen...