merken
PLUS

Klassische Musik trifft Jazz

Mit viel Charme und Witz moderiert Micha Winkler am Freitag „Jazzlust Classics“.

Pirna. „Jazzlust Classics“ heißt es am 6. Dezember, ab 20 Uhr, in der Kleinkunstbühne Q 24. Micha Winkler mit Posaune und Gesang sowie Peter Setzmann am Klavier spielen im Duo klassische und traditionelle Stücke – virtuos, neu interpretiert mit Elementen aus Pop und Jazz und freien Improvisationen. Es entsteht eine neuartige Musik: spannend und anspruchsvoll, fein und schöngeistig.

Micha Winkler. Foto: PR
Micha Winkler. Foto: PR

Von Johann Sebastian Bach, Grieg, Modest Mussorgski, Ludwig van Beethoven, Wagner, Carl Orff und schönen Volksliedern über Hits wie „Yesterday“ von den Beatles bis zu eigenen Kompositionen bieten die beiden brillanten Musiker aus Dresden ein unglaublich breites Repertoire und erfreuen ihre Zuhörer spontan und lustvoll mit neuen Ideen und JazzPopKlassik Arrangements. Frei nach dem Motto „Klassik trifft Jazz und Jazz den Pop“.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Verlosung

SZ vergibt 2 x 1 Freikarten. Einfach heute, zwischen 14.30 und 14.35, unter  03501 56335610 anrufen. (SZ)

Karten zu 18/16 Euro im Vorverkauf, u.a. SZ-Treffpunkt Pirna, Schössergasse 3,   03501 56335620.