SZ +
Merken

Kleine Oppacher reisen nach Dresden

Der Kinderrat stellt seinen geplanten Spielplatz bei einer Initiative vor. Für ihre Ideen winkt ihnen Fördergeld.

Teilen
Folgen
NEU!

Um Geld für den Bau des Spielplatzes in der Hanns-Eisler-Siedlung zu bekommen, besucht der Oppacher Kinderrat an diesem Sonnabend eine Veranstaltung vom Förderprogramm „Hoch vom Sofa“ in Dresden. Die Kinder können dabei ihr Projekt vorstellen und damit insgesamt 2 000 Euro ergattern, die für Spielgeräte ausgegeben werden. Die Fortschritte ihres Projektes sollen die Mitglieder vom Kinderrat dann im Internet festhalten und werden von den Verantwortlichen des Förderprogramms darauf vorbereitet und weiterhin begleitet.

Ihre Angebote werden geladen...